Mina Urban ist Schriftstellerin. Ihre Bücher handeln von Liebe, Beziehung und Weiblichkeit. Anfang 2014 erschien ihr erster Roman "Verschmähte Träume", in dem sie das Tabuthema einer Ehe ohne Sex aufgreift. Sie liest daraus in Buchhandlungen genauso wie im privaten Wohnzimmer.

Getreu ihrem Leitsatz "Frauen sind ein FacettenREICH" schreibt sie nicht nur Romane, sondern auch Ratgeber. Aufgrund ihrer privaten sowie beruflichen Erfahrung hält sie Vorträge in Frauennetzwerken, Kulturcafés und Bildungseinrichtungen. Außerdem bietet sie Workshops und Beratungen an. Dabei richtet sie sich an alle Frauen, die die eigene Vielfältigkeit erkennen wollen. Sie macht Mut, zu sich zu stehen. Eine Schublade allein ist nicht genug. Jede Facette hat ihre Berechtigung.


FacettenReich, Weibliche Rollen und wie man(n) mit ihnen leben kann!
ISBN 978-3-85040-587-4, Vindobona Verlag 2012

Verschmähte Träume, Roman
ISBN 978-3-944354-13-2, Wittgenstein Verlag 2014

Wie gut, dass du eine Frau bist, E-book
erscheint 2014 im Schardt Verlag

Besuchen Sie auch Minas Blog: Ehe ohne Sex